natural-beauty.expert Anti-Aging
natural-beauty.expertAnti-Aging

Was ist ein PDO Faden?

Der Polydioxanon (PDO) ist ein synthetisches biodegradierendes Polymer PDO, das durch die Hydrolyse, innerhalb von 6 Monaten, komplett resorbiert wird. Seit über 30 Jahren findet das Polymer PDO, seine Anwendung, in der Chirurgie und stellt ein sicheres resorbierbares Nahtmaterial dar. Dieser Faden wird über eine Nadel in der Haut eingebracht.

Die Wirkung

Über eine Aktivierung der Fibroblasten werden in der Folge um den Faden herum die Kollagen-und Elastinfasern verstärkt gebildet mit Entstehung der Neokollagenose Zone. Eine Angiogenese und Verbesserung der Mikrozirkulation wird auch oft beobachtet.

Das Resultat

Der Zug, den der Faden auf die Hautpartien ausübt, verursacht einen Lifting Effekt, welcher Faltentiefe mindert und schlaffe Haut strafft. Mann sieht einen sofortigen Straffungseffekt, der sich nach 2 – 3 Monaten voll entfaltet und hält bis zu 18 Monate.

Mögliche Anwendungsgebiete

  • Stirn-und Schläfenbereich
  • Augenbrauen
  • Wangen-und Kieferbereich
  • Hals und Dekolleté
  • Unterseite der Oberarme
  • Oberschenkel
  • Gesäß
  • Brust

Dieser Faden wird über eine Nadel in der Haut eingebracht.

Die Wirkung der PDO Fäden rufen keine negativen Gewebereaktionen hervor. Als Folge werden um den Faden herum die Kollagen-und Elastinfasern verstärkt gebildet mit Entstehung der Neokollagenose-Zone. 

 

Das Resultat:

 

Der Zug, den der Faden auf die Hautpartien ausübt, verursacht einen Lifting Effekt, welcher Faltentiefe mindert und schlaffe Haut strafft. Mann sieht einen sofortigen Straffungseffekt, der sich nach 2 – 3 Monaten voll entfaltet und hält bis zu 18 Monate.

Kontraindikationen

  • Schwangerschaft-Stillzeit
  • Krebspatienten
  • Akute Entzündungen in den zu behandelnden Region
  • Akute oder chronische Hauterkrankungen
  • Unter 18 Jahre
  • Neigung zu Wuchernarben
  • Immunschwäche oder Autoimmunerkrankung
  • Herpes Simplex Typ I
  • Trigeminusneuralgie in der Anamnese
  • Bekannte Allergie auf PDO
  • Hämophilie
  • Psychische Störungen
  • Bereits früher eingeführte, nicht bioverfallende Injektionsimplantate im Behandlungsbereich
  • Fieberzustände

 

Risiken und Nebenwirkungen

  • Hämatome
  • leichte Schwellungen
  • leichtes Spannungsgefühl
  • leichte Raffung der Haut in dem behandelten Bereich
  • die Nebenwirkungen bilden sich schnell wieder zurück

Allgemeine Verhaltungsregel nach der Behandlung

  • Bei stärkeren Schwellungen kühlen
  • Arnika-Globuli
  • Bestrahlung mit LED Licht (reduziert Entzündungen, erhöht die ATP-Produktion, regt die Kollagenbildung an)
  • Leichtes Kribbeln in den ersten beiden Monaten möglich
  • Am selben Tag kein Make-up auftragen
  • Möglichst in Rückenlage schlafen
  • In der ersten 7 Tagen keine heftigen Grimassen
  • In der ersten 14 Tagen kein Sport
  • Keine UV-Bestrahlung für 2-3 Tage
  • Keine Sauna für 2-3 Tage
  • Keine Gesichtsmassage für 6 Wochen
  • Keine Laserbehandlung
  • Kein chemisches Peeling
  • Kein Zahnarzt für 3 Wochen

 

Kosten

doppelter-spiralförmiger Faden (doublescrew) zur Volumentherapie und mässiger Starffung  je nach Abnahmemenge bis zu 250,00 Euro Gesamtpreis.

3D COG- Fäden oder 4D COG-Fäden mit Widerhaken zum Liften des Mittelgesichtes, Beseitigung von Hängebäckchen je nach Anzahl und Abrechnung nach GOÄ ca. 300-400 Euro.

Fadenlifting mit PDO Fäden (Polydioxanon)

Fadenlifting stellt eine effektive minimalinvasive Behandlung dar. Die unten beschriebenen PDO Fäden geben nur etwas Volumen, sind aber nicht für eine Straffung geeignet. Sie werden bei den jüngeren Patienten zum Zweck der Faltenunterpolsterung eingesetzt.

Die PDO Fäden sind in drei Variationen vorhanden:

PDO Fäden, Praxis Praxisklinik J. Kirsten

  1. Der einfache Faden oder paarweise zusammengeschweißte und/oder gedrehte PDO Fäden. Sie sind universell verwendbar zur Voluminisierung der Hautareale im Gesicht, am Hals und Dekolleté sowie am Körper. Diese Fäden sind in normale Nadeln gesteckt. Nach der Einführung in die Haut und Entfernung der Nadel verbleiben sie in der entsprechenden Hautschicht. In einigen Tagen fangen die Kollagenfasern an, den Faden zu umhüllen, wodurch eine leichte Voluminisierung erreicht werden kann. Ein Lifting Effekt mit den Fäden ist kaum zu erwarten.Haltbarkeit im Körper: bis zu 3 Monaten.Wirkungsdauer: 6 bis 8 Monate...Verbrauch: Für eine Verbesserung der Volumen im ganzen Gesicht braucht man 60 bis 100 PDO Fäden.
  2. Der einfache Faden, Praxisklinik J. Kirsten, BerlinPDO Screw-Faden (schraubenartiger Faden). Im Vergleich zu den Mono-Fäden benötigen diese PDO Fäden mehr Raum im Gewebe und induzieren eine höhere Kollagen-Produktion. Bei den Screw PDO Fäden ist die Zugkraft auf das Gewebe stärker, womit das zu behandelte Areal in die gewünschte Richtung leicht gezogen werden kann. Sie werden im Bereich der Marionetten Falten und an den Wangen angewandt.Haltbarkeit im Körper: bis zu 5 Monate.Wirkungsdauer: 6 bis 8 Monate.Verbrauch: Für eine Verbesserung der Volumen und für eine leichte Straffung im Bereich der Wangen und Marionetten Falten. Mindestens 5 Fäden pro Gesichtshälfte, insgesamt 10 Fäden für die Problemzonen.
  3. tl_files/tiny_templates/kirsten-derma/3D Fadenlifting/PDO COG-Faeden , Praxis Klinik dr. Kirsten, Berlin.pngPDO COG-Fäden besitzen mono-direktionale oder bi-direktionale Widerhaken (3D COG oder 4D COG) und üben somit einen gewissen Zug- und Lifting Effekt auf das Gewebe aus. Einsatzgebiete sind u.a. Hängebäckchen, Straffung der Kinnpartie und Lifting größerer Körperareale.Haltbarkeit im Körper: 3-5 Monate.Wirkungsdauer: 6 bis 8 Monate.Verbrauch: Für eine Verbesserung der Volumen und für eine leichte Straffung im Bereich des unteren Gesichtes. Man braucht 4 und mehr Fäden für die Problemzonen.Preis: ab 30 Euro pro Faden.

PDO COG-Fäden, Praxisklinik J. Kirsten in Berlin

1. Am Tag der Behandlung;

2. Nach 3-4 Monaten;

3. Nach 6 Monaten.

Für welche Indikationen ist das Fadenlifting geeignet?

* Faltenreduktion, Faltenunterpolsterung
* Hautverjüngung (Skin Rejuvenation)
* Lach- und Zornessfalten Behandlung
* Schwangerschafts- bzw. Dehnungsstreifen (Striae).

Auch was den Fortschritt auf diesem Gebiet angeht, halte ich mich durch regelmässige Schulungen auf neuestem Stand.           Werden neue Fäden ins Programm genommen, wird ausgewählten Kunden, die Möglichkeit gegeben, diese als Modell zu testen.

Es sind sämtliche gängige Fadenlängen und -stärken sowie 3D und 4D COG Fäden erhältlich.

Neuerungen:

 

PDO 3D COG Double Needle 19 G 290 mm

für komplettes Mittelgesichtslift und Halslift...

 

Mono threads PLLA (Polymichsaeure)

 

multi-threads- Faeden; 1 Nadel mit 14 Faeden Inhalt; ideal für Volumenverlust unter den Augen...

 

Sprechen Sie mich gerne bezüglich moderner Fadentherapie an...